Unser Team


Melanie Probst

 

Inhaberin der Familienbegleitung Allgäu und des BindungsRaums Kempten.

 

Melanie ist staatlich geprüfte Kinderpflegerin und seit 2010 als Trageberaterin im gesamten Allgäu tätig (ClauWi & TSHH). Mit der Zeit kamen weitere Fort- und Ausbildungen hinzu.

 

Angebote im BindungsRaum:

 

  • Trageberatung, Tragetreffen und Trageworkshops für Eltern und Fachpersonal
  • FamilySteps Kleinkindkurs von 1 bis 3
  • Wobbelturnen Kids Mini und Maxi für Kinder ab 2 Jahren
  • BindungsRaum - offener Elterntreff
  • Geschwisterkurs für Kinder ab 2 Jahren
  • Breifrei-Workshops und Beratung
  • Workshops rund um die Themen Babyschlaf, Autonomiephase und KiTa-Eingewöhnung


Sandrina Schmidinger

 

Sandrina ist Erzieherin, Schoßraumbegleiterin (i.A.) und Yoniheilmasseurin (i.A.) und bietet im Bindungsraum Wochenendretreats rund um das Thema zyklische Weiblichkeit und Menstruation an. Neben ihren Workshops, Kursen und Retreats führt sie einen Menstruationspodcast.

Ihr Ziel ist es:
- Das Tabu Thema Menstruation zu brechen
- Euch Frauen das Bewusstsein zu schaffen wie schön die Menstruation und die Weiblichkeit ist

 

Ihr erreicht sie unter sandrina-menstruation@outlook.de



Adina Heidelbach mit Sisi und Dexter

 

Adina ist zertifizierte und eingetragene MKT Trainerin, Erzieherin, Inklusionsfachkraft, Elternbegleiterin und LRS-Trainerin.

 

Sie bietet bei uns Montag Nachmittags das Marburger Konzentrationstraining (MKT) mit Hund an und bringt dafür die beiden zertifizierten Schulförderhunde Sisi und Dexter mit!

Das MKT richtet sich an Kinder, die in der Schule oder im Kindergarten leicht ablenkbar sind.
Die Kinder trainieren an sieben Nachmittagen einmal pro Woche für 90 Minuten (erster Nachmittag 60 Minuten).
Des Weiteren finden zwei Elternabende statt. Hier bekommen Eltern Tipps und Tricks für ein entspanntes und konzentriertes Arbeiten der Kinder und einen Raum zum Austausch von Erfahrungen.

Im Marburger Konzentrationstraining lernen Kinder, wie sie am Besten mit denen ihnen gestellten Aufgaben umgehen.
Das Training gliedert sich in folgende Bereiche auf, die dabei trainiert werden:

Entspannung
Entspannung ist ein Grundvoraussetzung für Konzentration. Für viele Kinder ist es sehr schwierig zur Ruhe zu kommen. Mit Hilfe von Phantasiereisen (natürlich mit Hundbezug) lernen sie sich systematisch zu entspannen.

Reflexiver Arbeitsstil
Wie finde ich heraus, wie eine Aufgabe zu erledigen ist? Wie gebe ich mir selbst die richtigen Anweisungen zur Lösung? Wie stelle ich fest, ob ich alles richtig gemacht habe?
Impulsiv arbeitende Kinder lernen sich zu bremsen und kontrollieren, trödelige Kinder lernen Schritt für Schritt weiterzuarbeiten.

Selbstbewusstsein
Viele unserer Trainingskinder erleben im Alltag oft Misserfolge. Im MKT lernen sie, Aufgaben selbstständig anzugehen, dass ein Fehler keine Katastrophe ist, er lässt sich ja verbessern und dass sie vieles richtig gut können. Auf diese Weise wird ihr Selbstbewusstsein gestärkt und sie sind bereit weiterzulernen.

Training der Wahrnehmung
Im MKT werden die visuelle, taktile und auditive Wahrnehmung besonders geschult und trainiert, sie sind sehr wichtig für die aktive Aufmerksamkeit des Kindes. Dies macht den Kindern besondere Freude.

Motivation
Das Training macht den Kindern großen Spaß - zum einen, weil sie Erfolgserlebnisse haben, zum anderen, weil sie belohnt werden. Die größte Belohnung hierbei ist die Arbeit mit dem Hund.


Min. 3 / Max. 5 Kinder (es werden Vorschulkinder und Grundschulkinder in jeweils eine Gruppe aufgeteilt)
6 x 90 Min und 1  x 60 Min am Montag von 16.00 - 17.30
Tetanus Impfung ist Voraussetzung
2 Elternabende jeweils für ca. 60 Min
Kosten pro Kind 280 €


Der Kurs findet ab der minimal Anzahl von 3 Teilnehmer*innen statt.
Anmeldung und Fragen unter:
info@fix-lernen-mit-dexter.com
oder
0176-731 045 28

Besucht mich und die Schulförderhunde Sisi & Dexter auch unter www.fix-lernen-mit-dexter.com oder auf Facebook und Instagram.



Anna Schäffeler

 

Anna ist zertifizierte Stoffwindelberaterin und Beraterin zur Monatshygiene.

Im Bindungsraum bietet sie Workshops rund um das Thema Monatshygiene an, so wie regelmäßige Stoffwindeltreffen, auch gemeinsam mit Bora Berlinger vom Mokoshop.

 

Anna schreibt über sich:

In meine Workshops soll der Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten die Frau heutzutage hat im Vordergrund stehen. Ebenso sprechen wir über die Pflege und Reinigung und ich gebe euch Tipps und Tricks zu den verschiedenen Produkten.

Bei den Treffen geht es um den Austausch mit anderen Stoffwindelwicklern.

Ich würde mich freuen euch in einem meiner Workshops oder beim Stoffitreffen kennen zu lernen.

 

Ihr erreicht Anna unter www.wickelspitze.de



Dorina Schmorl

 

Hallo ich bin Dorina und Mama von zwei wilden Jungs.

 

Die „Arbeit“ mit Eltern und Kindern sind meine große Leidenschaft. Ich habe meine Berufung in der gewaltfreien, friedvollen Elternschaft gefunden und möchte diese in die Welt bringen.

 

 

 

Ich bin:

•Mamafit Trainerin

•Kursleiterin für Mutter/Vater-Kind-Turnen

•Kursleiterin für Kinder-Besser-Verstehen-Kurse i.A. (nach Katia Saalfrank)

•Trainerin für gewaltfreie Kommunikation i.A. (speziell für Familien)

•Friedensstock-Botschafterin

 

Im BindungsRaum werde ich den Kurs „Sing- und Tanzmäuse“ (Kurs für Eltern mit Kind(er) 1-3 Jahre) geben.

Außerdem ab der zweiten Jahreshälfte Kinder-Besser-Verstehen-Kurse für Eltern.


Samantha Freinbichler-Kallabis

Samantha ist dokumentarische Fotografin im Allgäu.

Sie begleitet Familien, Hochzeiten, Geburten und vieles mehr im dokumentarischen Stil. Ihr werdet von ihr nie Sätze hören wie "Stell dich mal da hin" oder "Bitte lächeln".
Dokumentarisch bedeutet, es gibt keine Anweisungen, kein Inszenieren, keine Vorgaben. Dafür gibt es aber echte, authentische und natürlich Fotos. Denn genau darum geht es in der dokumentarischen Fotografie. Das echte Leben zu zeigen.
Es geht dabei nicht um eine Wohnung wie aus dem Katalog, das schönste Wetter oder das perfekte Styling. Es geht um euch, eure Geschichte als Familie, die Liebe und Nähe zwischen euch.
Denn jede Familie und jede Geschichte ist einzigartig und schön und auf ihre Art und Weise perfekt.

Was ist dir ein Foto in 20 Jahren wert, wenn du heute nicht die Gelegenheit dazu ergriffen hast den Moment festzuhalten?

Ein Satz, der den Gedanken hinter der dokumentarischen Fotografie sehr gut beschreibt.
In der dokumentarischen Fotografie geht es um so viel mehr, als nur um schöne Fotos.
Es geht darum echte Erinnerungen zu schaffen.
Denn ihr macht diese Fotos nicht nur für euch, sondern für eure Kinder.

Samantha begleitet den Bindungsraum fotografisch, gibt aber auch Vorträge und zeigt was genau man sich unter dieser Art der Fotografie vorstellen kann. Ihr Ziel ist es den Menschen zu zeigen, dass die dokumentarische Fotografie unglaublich wertvolle und wunderschöne Fotos hervorbringt. Außerdem möchte sie Bedenken,Ängste und Vorurteile, vor allem in der Geburtsfotografie, aus der Welt schaffen.

Mehr dazu findet ihr unter www.frei-kamera.de


Nadja Klotz

Ich bin Nadja Klotz, wohne in der Nähe von Kempten und werde für den Bindungsraum Kempten folgende Kurse/ Einzelgespräche anbieten:

Alles rund um das Thema Hochsensibilität bei Kindern und Erwachsenen.
Besseres Verstehen und Umgang im alltäglichen Leben. Es wird speziell für Kinder einen Kurs geben, wo sie sich besser verstehen lernen, Tools bekommen für Selbstregulation und verschiedene Arten von Meditation und Bewegung.

Das gleiche, in tieferer Formen für Erwachsene.

Meditationen, erkennen von eigenen Anteilen und übernommen Mustern. Bedürfnisse und den eigenen Körper besser spüren.

Ich bin Achtsamkeitstrainerin, Meditationslehrerin, spiritueller und tantrischer Coach, Masseurin / Körpertherapeutin


Christine Fischer

Christine ist 3-fache Mama, angehende Mentaltrainerin und seit 5 Jahren HypnoBirthing Geburtsvorbereiterin für Paare. Sie bietet den Papa Workshop „Geburt gemeinsam meistern“ im Bindungsraum an. Er richtet sich an werdende Väter, die sich gut vorbereiten und die natürliche Geburt sinnvoll und tatkräftig begleiten möchten.

Kontakt: www.sanfte-geburt-allgaeu.de


Saskia Dimagli

 

Saskia bietet im BindungsRaum MaWiBa (Mama with Baby) Pre an.

 

MaWiBa ist ein beckenbodenstärkendes Tanzkonzept für Schwangere und Mamas mit Baby. Saskia wird in unseren Räumen MaWiBa Pre anbieten, den Tanzkurs nur für Schwangere.

 

Weitere Informationen folgen.


Ulli

 

Ulli bietet in unseren Räumen die Aurum Manus Massagen für Schwangere und Mamas an

 

Weitere Informationen folgen